Drohnen im Bergbau

Photogrammmetrie-Service

Unter Photogrammmetrie versteht man zielgenaue Messungen mit Hilfe von GPS-erfassten Fotografien, wie zum Beispiel Luftbildaufnahmen. So lassen sich schnelle und vielseitig einsetzbare 2D- sowie auch 3D Karten erstellen. Die Vermessungsdrohne (Die Vermessungssoftware) kann Volumen, Grundfläche und Distanzen einwandfrei erkennen und auf den Zentimeter genau berechnen.

Luftbildvermessung durch Drohnen spart Zeit und Arbeitsleistung

Ohne den zusätzlichen Arbeitsaufwand eines Landvermessers lassen sich algorithmische Berechnungen mithilfe von Vermessungsdrohnen innerhalb von wenigen Minuten aus der Luft durchführen. Dazu führt die Software die Vermessung durch:
Schritt 1: Die Drohne fliegt die Survey
Schritt 2: Einspeisen der Bilder
Schritt 3: Berechnung der Karte
Schritt 4: Kalkulationen nach Wunsch in der nun fertigen Karte.

Die Berechnung einer Karte kann je nach Größe bis zu 24 Stunden in Anspruch nehmen.

 

Als besonders vorteilhaft erweist sich luftgestützte Photogrammmetrie im Inspektionseinsatz. So können Sie erstellte Karten eines Gebietes oder einer Projektbaustelle unmittelbar miteinander vergleichen und erhalten genaue Daten darüber, wie viel Material in welchem Zeitraum abgebaut wurde. In kürzester Zeit verschafft die Photogrammetrie-Drohne eine eindeutige Übersicht, wie viel Steingut Ihnen zur Verfügung steht – damit sparen Sie arbeitsintensive Wege, um bereits abgebautes Material zu wiegen und zu kategorisieren.

Drohneneinsatz im Steinbruch

Schon lange hat man in großen Bergbauindustrien, wie man sie Südafrika oder auch in den USA findet, den praktischen Nutzen von Drohnen erkannt. Sprengarbeiten stellen das höchste Sicherheitsrisiko in jedem Steinabbau Betrieb dar. Nützen Sie unseren Drohnenservice und erhalten Sie ein zusätzliches wachsames Auge, welches mit dem größtmöglichen Überblick für zusätzliche Sicherheit in Ihrem Betreib sorgt.

 

Durch regelmäßige Kartierungsflüge erhalten Sie eindrucksvollen 3D-Modelle ihres Standortes und können somit die Abbauvorgänge genau überwachen.

 

Wir unterstützen Tagebauwerke und Erdbauunternehmen bei der Entscheidungsfindung gestützt auf präzisen 3D-Karten. So können ganze Areale oder auch nur einzelne Projektbaustellen auf regelmäßiger Basis kartiert werden. Dies erlaubt einen wiederholten Vergleich der einzelnen Entwicklungsschritte.

In Tagebauwerken gehören Kubatur-Berechnungen zur täglichen Routine. Vom einfachen Schutthaufen bis zur Verfüllung ganzer Hangterrassen – eine schnelle Berechnung von Füll- oder Schnittvolumen ist ein essenzieller Faktor für schnelle Arbeitsfortschritte und die Einteilung von Ressourcen. Minimieren auch Sie die Risiken an Ihrem Standort und steigern Sie zeitgleich die Rentabilität.

Eine Revolution in der Bergbauindustrie

Der Einsatz von Drohnen hat die Bergbauindustrie revolutioniert. Die regelmäßige Erstellung von 3D-Karten ist zeit- und ressourceneffizient und verhilft Ihnen zu einem optimalen Überblick über den Abbaufortschritt. Gleichzeitig minimieren Sie das Sicherheitsrisiko und erhalten detaillierte Vergleichswerte zu Ihrem Projektbaugrund. Wollen also auch Sie Ihren Steinbruch oder Ihr Schotter- beziehungsweise Kieswerk vermessen? AgrarFly erstellt Ihnen gerne ein Angebot über einmalige und laufende Vermessungsarbeiten und die Produktion digitaler 3D-Karten mithilfe spezialisierter Vermessungsdrohnen.

Einsatzgebiete:

Steinbrüche

Halden

Kiesgruben

Deponien

Abbaugebiete

Schotterwerke

Baugrundstücke